Kultur

Musik im Park Beste Unterhaltung im Wertwiesenpark Heilbronn

Kris Kristofferson zu Gast

Nur noch einige Tage und dann ist es soweit: Zu „Musik im Park 2019“ kommt am Freitag, 14. Juni, US-Weltstar Kris Kristofferson in den Wertwiesenpark Heilbronn, einen Tag später, am 15. Juni, ist Rea Garvey an gleicher Stelle zu erleben. Und am Sonntag, 16. Juni, begeistert The Kelly Family das Publikum im Wertwiesenpark.

Der Singer-Songwriter und Hollywood-Schauspieler Kris Kristofferson beehrt Deutschland im Juni mit drei exklusiven Shows, bei denen er seine Klassiker, aber auch neue Songs präsentieren wird. Am Freitag, 14. Juni, ist er um 20 Uhr in Heilbronn im Wertwiesenpark zu erleben.

Er spielte in Sam Packinpahs Klassiker „Pat Garrett And Billy The Kid“, soff mit Johnny Cash, Wylon Jennings und Willie Nelson und schrieb einige zeitlose Lieder. Kris Kristofferson als eine Legende zu bezeichnen, ist ausnahmsweise mal keine Übertreibung, sondern die nackte Wahrheit.

Während seine eigenen Aufnahmen seiner Songs zunächst nicht besonders erfolgreich waren, verhalfen sie Künstlerkollegen zu großem Ruhm, so etwa Elvis Presley („For The Good Times“, „Help Me Make It Through The Night“), Johnny Cash („Sunday Morning Coming Down“) oder Janis Joplin (Me And Bobby McGee“).

Mit dem zweiten Album „The Silver Tongued Devil And I“ kam dann auch der Erfolg, und seither hat er alleine in den USA sieben Millionen Alben verkauft. Er wurde dreimal mit dem Grammy ausgezeichnet und erhielt den Ehrenpreis für sein Lebenswerk.

Und trotz seines Alters denkt er nicht daran, sich zur Ruhe zu setzen, sondern veröffentlicht neue Alben und ist immer noch regelmäßig auf Tour. In seinen Konzerten steckt sein ganzes ereignisreiches Leben. Poetisch und voller Wärme in der Stimme singt Kris Kristofferson von Liebe und Freiheit. Und so wird er am 14. Juni, eine gute Woche vor seinem 83. Geburtstag, auch in Heilbronn zu erleben sein.

„Ich suche ständig die Herausforderung“, sagt Rea Garvey. Der mit der Gruppe Reamonn bekannt gewordene Sänger ist kein Mensch, der die Füße hochlegt. Seit der Veröffentlichung seines Solo-Debütalbums „Can’t Stand The Silence“ 2011 begeistert er die deutsche Musikszene mit neuem Elan und frischen Rock- und Pop-Songs. Mit seinem aktuellen Album „Neon“ ist er im Sommer auf Open-Air-Tour unterwegs und kommt am Samstag, 15. Juni, nach Heilbronn in den Wertwiesenpark. Musikalisch eröffnet wird der Abend um 19.30 Uhr von Anna Loos.

Anna Loos begann ihre Karriere zunächst als Schauspielerin und wirkte bis heute in über 80 Film- und TV-Produktionen mit, meist als Hauptdarstellerin. 2006 sprang Anna als neue Frontfrau bei der Band Silly ein, zunächst nur als Live-Sängerin, bis vier Jahre später das erste gemeinsame Album erschien. Inzwischen hat sie mit Silly vier Alben veröffentlicht. In diesem Sommer begleitet sie Rea Garvey auf seiner Open Air-Tour.

The Kelly Family

Nach ihrem sensationellen Comeback 2017/18 ist „The Kelly Family“ im Sommer 2019 unter dem Motto „We Give Love“ unterwegs und kommt am Sonntag, 16. Juni, um 19.30 Uhr in den Wertwiesenpark.

The Kelly Family und ihr Comeback waren die musikalische Sensation der Jahre 2017/2018. Die Fans in absoluter Ekstase und die Band auf einem weiteren Höhepunkt ihrer fantastischen Karriere.

„Was wir auf dieser Tour erlebt haben, war einfach einmalig. Fans von Jung bis Alt, Eltern mit ihren Kindern, aber auch unglaublich viele neu gewonnene Fans – sie alle haben mit uns Abend für Abend das Leben und die Musik zelebriert. Gemeinsam haben wir gelacht, getanzt, geweint und gefeiert“, freuen sich The Kelly Family über ihre Comeback-Tour.

In diesem Sommer spielen sie unter dem Motto „We Give Love“ noch einige ausgewählte Open-Air-Konzerte.