Kultur

Echo-Preis Klaus Voormann gibt Preis aus Protest zurück

Kritik nimmt an Schärfe zu

Archivartikel

Nach der Würdigung des umstrittenen Rap-Duos Kollegah und Farid Bang mit einem Echo-Musikpreis nehmen immer mehr Preisträger Abstand. Der Bassist und Grafiker Klaus Voormann (Bild), Wegbegleiter der Beatles, gab gestern den Echo für sein Lebenswerk zurück. „Was sich für mich als Geschenk anlässlich meines 80. Geburtstags anfühlte, entpuppt sich nun als große Enttäuschung“, sagte

...

Sie sehen 33% der insgesamt 1190 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00