Kultur

Kunst Rainer Zerback stellt Fotografien in Mannheim vor

Kritisch und unterhaltsam

Archivartikel

Viele Bildserien hat er schon entwickelt, der 1958 geborene Fotokünstler Rainer Zerback, wie er im Talk Fotografie in den Reiss-Engelhorn-Museen erläuterte. Eingeladen von Claude W. Sui, dem Leiter des Forum Internationale Fotografie, stellt er hier unter dem Titel „Zivilisation – Reflektion – Vision“ seine künstlerische Arbeit vor.

An einer seiner Serien, nämlich „Places of Interest“,

...

Sie sehen 22% der insgesamt 1863 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema