Kultur

Kunst Vom 15. August bis zum 4. Oktober kann der 10. Internationale Waldkunstpfad in Darmstadt besucht werden / Motto: „Kunst, Natur, Identität“

Künstler bringen Feinsinn in den Wald

Archivartikel

Zwischen Bäumen hängen Tücher, alte Klamotten liegen auf dem Waldboden und Männer verarbeiten mit grobem Werkzeug Holzstümpfe und dickes Geäst. Was zunächst einmal klingt wie Aufräumarbeiten nach einem Sturm, hat einen viel feinsinnigeren Hintergrund. In einem Darmstädter Forst arbeiten Künstler an ihren Werken und Skulpturen für den 10. Internationalen Waldkunstpfad.

Teilnehmen werden

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2555 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema