Kultur

Ausstellung David Julian Kirchner hinterfragt in der Schau „Evakuiert das Ich-Gebäude“ die Popbranche / Eröffnung im Port 25

Künstler oder Kapitalist?

Archivartikel

Das erste, was der Besucher sieht, wenn er die Treppe zur Ausstellung hochgeht: die nahezu lebensgroße Fotografie eines Mittdreißigers in schwarzem Anzug mit Aktentasche – David Julian Kirchner. Der, um den es in der Schau fast einzig zu gehen scheint. David Julian Kirchner ist: Musiker, Künstler, Poptheoretiker, Soziologe, Philosoph, Unternehmer und CEO von verschiedenen Firmen – bezeichnet

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4297 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00