Kultur

Galerien

Kunstraum Maquis Mami Wata eröffnet

Archivartikel

Mannheim hat einen neuen Kunstraum: das Maquis Mami Wata, eine von Hannah Zelter und Stefan Wädele gegründete Galerie. Zelter und Wädele sind Absolventen der Kunstakademie Karlsruhe. Eröffnen soll das Haus in der Bürgermeister-Fuchs-Straße 6 am 6. Juni mit der Ausstellung „Hi, How Are You?“ mit Kunst von Aljoscha Heims (bis 26. Juni). Der Raum ist nur am Samstag und Sonntag jeweils von 14 bis mindestens 19 Uhr geöffnet. Aljoscha Heims ist 1991 in Osnabrück geboren und hat von 2012 bis 2018 als Meisterschüler bei Franz Ackermann Malerei in Karlsruhe studiert. 

Zum Thema