Kultur

Kongress Jahrestagung des Mannheimer Instituts für Deutsche Sprache beschäftigt sich mit der Verständigung auf sozialen Medien

Kurze Texte mögen Bilder

Archivartikel

Soziale Medien sind aus dem Alltag kaum noch wegzudenken. Und Facebook, Twitter, WhatsApp oder Instagram werden durchaus nicht nur von Jüngeren genutzt. Auf welche besondere Weise vollzieht sich dort die Verständigung – und welche Folgen hat es für die Sprache und Kommunikation überhaupt? Diese Fragen beschäftigen noch bis morgen die mehr als 400 Teilnehmer der 55. Jahrestagung des Mannheimer

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2825 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema