Kultur

Film

Lashana Lynch nur kurzzeitig 007

Archivartikel

Dass Schauspielerin Lashana Lynch (Bild) in „No Time To Die“ offenbar als 007 im Einsatz sein wird, hat für Aufsehen gesorgt. Als Geheimagentin Nomi wird sie die Dienstnummer aber nur vorübergehend tragen, weil sich James Bond (Daniel Craig) zu Beginn im Ruhestand befindet. Offiziell bestätigt wurde das bisher nicht. Aber Lynch deutete jetzt erneut an, dass Nomi die Codenummer 007 bekommt.

„Ich bin sehr dankbar, dass ich die Erzählung etwas aufmischen darf“, sagte sie und betonte, sie habe keine klischeehafte Figur spielen wollen. „Das wäre gegen alles, wofür ich stehe. Mit dem, was Nomi repräsentiert, wollte ich keine Chance verschwenden. Ich wollte zumindest einen Moment haben, in dem schwarze Zuschauer mit dem Kopf nicken – genervt von der Realität, aber froh darüber, dass ihr wirkliches Leben repräsentiert wird.“ 

Zum Thema