Kultur

Kulturpolitik: UNESCO lehnt Titel für Weissenhofsiedlung ab

Le Corbusiers noble Häuser

Archivartikel

Die Stuttgarter Weissenhofsiedlung kommt vorerst nicht auf die UNESCO-Welterbeliste. Das Welterbe-Komitee wies in Sevilla einen Sammelantrag zurück, das Werk des französischen Architekten Le Corbusier (1887-1965) als Welterbe der Menschheit anzuerkennen. Stuttgart hatte sich für die Weissenhofsiedlung stark gemacht. Zwei der dortigen Gebäude waren mit weiteren Bauwerken Le Corbusiers in

...
Sie sehen 30% der insgesamt 1343 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00