Kultur

Kulturpolitik: UNESCO lehnt Titel für Weissenhofsiedlung ab

Le Corbusiers noble Häuser

Archivartikel

Die Stuttgarter Weissenhofsiedlung kommt vorerst nicht auf die UNESCO-Welterbeliste. Das Welterbe-Komitee wies in Sevilla einen Sammelantrag zurück, das Werk des französischen Architekten Le Corbusier (1887-1965) als Welterbe der Menschheit anzuerkennen. Stuttgart hatte sich für die Weissenhofsiedlung stark gemacht. Zwei der dortigen Gebäude waren mit weiteren Bauwerken Le Corbusiers in

...
Sie sehen 30% der insgesamt 1343 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00