Kultur

Nachruf Zum Tod des früheren Mannheimer Generalintendanten Arnold Petersen, der 86-jährig verstorben ist

Leben im Dienste des Theaters

Archivartikel

Mannheims Theaterfreunde haben Anlass zur Trauer. Im 87. Lebensjahr ist im italienischen Volterra der langjährige Intendant des Mannheimer Nationaltheaters, Arnold Petersen, gestorben. Die deutsche Theaterwelt hat mit ihm einen der erfahrensten und aufrichtigsten Prinzipale, einen der unermüdlichsten Kämpfer für das Primat der Kunst vor den Ansprüchen des Apparates, verloren.

Sein Leben

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3811 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema