Kultur

Kunst Anne Neukamp in der Scharpf-Galerie Ludwigshafen

Leiser Dialog der Flächen

Archivartikel

Es gibt ja Maler, die von Farben völlig besoffen sind und ihr Leben damit verbringen, das Verhalten dieser Quasi-Naturwesen zu erkunden. So eine Malerin ist die 1976 geborene, in Berlin lebende Anne Neukamp nicht. Kuratorin Barbara J. Scheuermann, noch jung im Wilhelm-Hack-Museum, holte Neukamp jetzt in die Scharpf-Galerie und organisierte ihr damit die erste Museumsschau.

Mit den oft

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2928 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema