Kultur

Literatur In Frankfurt ist georgisches Epos zu hören

Lesung in 50 Sprachen

Archivartikel

Die Universität Frankfurt organisiert zum kommenden Buchmessen-Gastland Georgien einen ungewöhnlichen Lesemarathon. Am kommenden Donnerstagabend, 21. Juni, wird das georgische Nationalepos „Der Recke im Tigerfell“ in 50 verschiedenen Sprachen gelesen. Das übernehmen Studenten und akademische Mitarbeiter des Instituts für empirische Sprachwissenschaft, wie die Goethe-Universität mitteilte. Die

...

Sie sehen 34% der insgesamt 1188 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00