Kultur

Ausstellung Berühmte Lampen in Bremer Wagenfeld Haus

Leuchten wie im Bauhaus

Archivartikel

Sicherheitsvorkehrungen für die berühmte Bauhaus-Leuchte: Das Team des Wilhelm Wagenfeld Hauses in Bremen hat die Design-Ikone mit der mundgeblasenen Opalglaskugel und dem zylindrischen Schaft hinter Glas inszeniert. Es handelt sich um das Unikat von 1924, das der junge Bauhaus-Student Wilhelm Wagenfeld (1900-1990) seinen Eltern geschenkt hatte. Die für das Maschinenzeitalter entworfene

...

Sie sehen 35% der insgesamt 1134 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00