Kultur

Film der Woche Christian Petzold, Schillerpreisträger der Stadt Mannheim, bereitet mit „Undine“ den mythologischen Stoff neu auf

Liebe auf Leben und Tod

Für Zwischenmenschliches interessiert sich Christian Petzold, siehe „Yella“, „Barbara“ oder „Phoenix“. Um unmögliche Liebe, zerstörte Liebe oder eine, die sich vielleicht noch entwickelt, ging es bei ihm bislang. Einen anderen Zugang hat der Träger des Mannheimer Schillerpreises für „Undine“ gewählt. Passend zur Begründung des Gemeinderats der Stadt, den Regisseur und Drehbuchautor 2020 mit

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4239 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema