Kultur

Kulturpolitik Literaturfestival lädt Kabarettistin nach Ausladung erfolglos wieder ein / Schriftstellervereinigung Pen kritisiert Verhalten gegenüber der Österreicherin

Lisa Eckhart lässt Harbourfront abblitzen

Archivartikel

Kabarettistin Lisa Eckhart und der Zsolnay-Verlag haben eine erneute Einladung zum Literaturfestival Harbourfront abgelehnt. Bei allem Verständnis für den Vorstoß des Festivals – nun sei es zu spät, sagte Verlagsleiter Herbert Ohrlinger am Montag. „Aufgabe eines Verlags ist auch, seine Autoren und Autorinnen zu schützen.“ Das Hin und Her der vergangenen Wochen sei an der 27-Jährigen nicht

...

Sie sehen 17% der insgesamt 2383 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema