Kultur

Kulturpolitik Kunsthallendirektorin wird am 1. August 2019 Präsidentin der renommierten Klassik Stiftung in Thüringen

Lorenz wechselt von Mannheim nach Weimar

Archivartikel

Ulrike Lorenz ist als Präsidentin der Klassik Stiftung Weimar im Gespräch. Das wird am 23. Oktober bekannt. Demnach soll Mannheims Kunsthallendirektorin ab 1. August 2019 den amtierenden, aus Heidelberg stammenden Präsidenten Hellmut Seemann beerben. Er geht in den Ruhestand. Anrufe bei Lorenz und Oberbürgermeister Peter Kurz (SPD) erhärten die Hinweise. Ja, Lorenz bestätigt. Sie sagt, Weimar

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3080 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema