Kultur

Mundartglosse "De Kall mähnt"

Mønnema Faheldniss

Archivartikel

Mønschmol wärisch jo øgschbroche vunn Leit, die Hilf brauche. „Wie komme ich bitte auf die Neckarau?“ Do märgsch donn schunn: Du liewe Leit, die kenndsisch jo ganädd aus. Uff gud Deitsch: Die weeß näd wo vonne unn hinne, hiwwe unn driwwe, owwe unn unne iss.

„Wønnse uff die Neggarau wolle, känne se grad do øn de Kurpfalzbrigg die Träpp nunna laafe, schunn sinnse im weideschde Sinn druff.

...

Sie sehen 21% der insgesamt 1885 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00