Kultur

Literatur Das Romandebüt der Argentinierin Carla Maliandi spielt in Heidelberg

Magischer Ort am Neckar

Archivartikel

Weg, nur weg will die Studentin aus Buenos Aires, weg von ihrem Freund und ihrer Familie, um Abstand zu gewinnen und Zeit für sich zu finden. Und wohin geht die junge Frau? Nach Heidelberg, denn in Heidelberg hat sie mit ihren Eltern die Kindheit verbracht, erinnert sich sehnsuchtsvoll an die schmalen Gassen am Neckar, an das Schloss und an den Nebel in der Stadt.

„Heidelberg ist ein

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2926 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema