Kultur

Das Interview Nationaltheater-Hausautorin Sivan Ben Yishai über ihr neues Stück „Liebe / Eine argumentative Übung“

„Mannheim ist voller Leben“

Archivartikel

Matrose Popeye und seine Geliebte Olivia: Sivan Ben Yishai, Hausautorin am Mannheimer Nationaltheater, macht das Comic-Paar in ihrem neuen Stück „Liebe / Eine argumentative Übung“ zum Ausgangspunkt eines Beziehungsdramas – und die weibliche Nebenrolle zur Hauptfigur. Am 26. September wird das Schauspiel zur Spielzeiteröffnung im Studio Werkhaus uraufgeführt. Wir trafen die Dramatikerin zum

...

Sie sehen 10% der insgesamt 3996 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema