Kultur

Internationales Filmfestival Retrospektive blickt nach Frankreich und zeigt – online – eher weniger bekannte Erben von Truffaut & Co

Mannheim zeigt zweite kreative Welle des französischen Kinos

„Außer Atem“ oder auch „Sie küssten und sie schlugen ihn“: Bereits die Titel atmen Filmgeschichte. Und die Regisseure dieser Werke, die in jungen Jahren Kämpfer gegen das Establishment und gegen Opas Kino waren, sind inzwischen längst zu Klassikern gereift. Oder im Fall François Truffauts („Sie küssten und sie schlugen ihn“) leider längst tot.

Aber die Wirkungsmacht des Mythos „Nouvelle

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4544 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema