Kultur

Mannheimer Reden: Mit Raum für Polarisierungen

Archivartikel

Dass das eine ganz andere Veranstaltung war als die sieben Vorgänger, hat Elisabeth Niejahr gleich am Mittwochmorgen (6.39 Uhr!) getwittert: „Das gestern war kein einfacher Stoff, teilweise eher wie ein VWL-Seminar“, schrieb die ehemalige Journalistin und heutige Geschäftsführerin der Hertie-Stiftung. Sie bezog sich dabei sicher auch auf die für den Anlass eher ungewöhnliche

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4385 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema