Kultur

Kunst Kiddy Citny und Thierry Noir restaurieren ihre Werke

Mauerbilder erneuert

Archivartikel

Die Street-Art-Künstler Kiddy Citny und Thierry Noir restaurieren 30 Jahre nach dem Fall der Mauer von ihnen gestaltete Teile des alten Grenzverlaufs zwischen Ost und West. Der in Stuttgart geborene Citny und der Franzose Noir begannen am Freitag in Berlin, ihre Werke auf zwei denkmalgeschützten Mauersegmenten auf dem Leipziger Platz im Herzen Berlins aufzuarbeiten.

Die beiden Künstler

...

Sie sehen 44% der insgesamt 899 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema