Kultur

Urheberschutz EuGH stützt ausländische Musiker in Union

Mehr Rechte für Musiker

Archivartikel

Der Europäische Gerichtshof hat die Rechte ausländischer Musiker gestärkt, deren Stücke zum Beispiel in Kneipen oder im Radio gespielt werden. Künstler hätten auch dann einen Anspruch auf eine angemessene Vergütung, wenn sie nicht Bürger oder Einwohner eines Staates des Europäischen Wirtschaftsraumes (EWR) seien, teilte der EuGH am Freitag mit (Rechtssache C-265/19).

Hintergrund des

...

Sie sehen 38% der insgesamt 1028 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema