Kultur

Nachruf Zum Tod des Fotografen Christian Hörder

Mehr zeigen als abbilden

Archivartikel

Es gibt ein Bild von ihm, das hat er selbst von sich gemacht. Es zeigt Christian Hörder in seinem Mannheimer Atelier in den Quadraten, wie er durch ein Fenster schaut. Ein Selbstporträt, auf dem er hinaussieht - und eine Sicht nach Innen gewährt. Ein Foto, das exemplarisch ist für das, was ihn ausmachte: Neugier und Nachdenklichkeit. Und für das, was er schuf: konzeptuelle Fotografien, die auf

...
Sie sehen 21% der insgesamt 1938 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00