Kultur

Frankenfestspiele Röttingen Intendant Knut Weber muss Engagement im Taubertal aufgeben / Arbeiten am Ostflügel laufen

Mehr Zuschauer trotz Wetterkapriolen

Archivartikel

Das alte Schlagwort "Nach den Spielen ist vor den Spielen" aus dem Mund des Röttinger Festspiel-Intendanten Knut Weber bei der Bilanz-Pressekonferenz traf wohl selten so gut zu wie aktuell: Mit dem letzten Vorhang am 13. August erfolgte nur wenige Minuten später kurz nach 22 Uhr der erste Spatenstich für den Wiederaufbau des Ostflügels der Burg Brattenstein, der zum Zuschauerraum des Burghofes

...
Sie sehen 9% der insgesamt 4856 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00