Kultur

Schauspiel Regisseurin Felicitas Brucker eröffnet mit Gerhart Hauptmanns Tragikomödie „Die Ratten“ die Spielzeit in Frankfurt

Menschen im kreisenden Labor

„Mutter John“ wird sie von fast allen des auf zwölf Figuren sinnvoll zusammengestrichenen Bühnenpersonals genannt. Und darin liegt schon das ganze Drama. Das erste Kind, ihr Adelbertchen, nahm ihr der liebe Gott ungetauft nach acht Tagen. Das zweite Kind nahm sie sich von einem geschwängerten polnischen Dienstmädchen – gegen Bares. Jetzt soll Jette John, sonst gewitzte und durchsetzungsstarke

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3858 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema