Kultur

Schauspiel: Die Compagnia Palatina spielt im Schloss

Miniaturen der Vorstadt

Archivartikel

Dennis Baranski

In Steingrau erstrahlt das frisch renovierte Arkadentheater im Mannheimer Schloss. Statt auf gestuften Podesten nimmt der Zuschauer nun auf ebenen Stuhlreihen Platz, an die Stelle des Vorhangs rückte ein Beamer - wie praktisch. Variabilität war wohl das oberste Ziel dieser Sanierungsmaßnahme, widrige Umstände für das Ensemble Compagnia Palatina das Ergebnis. In der

...
Sie sehen 21% der insgesamt 1860 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00