Kultur

Bregenzer Festspiele Start des Corona-Alternativprogramms

Mit Abstand singen

Archivartikel

Die Bregenzer Festspiele fallen in diesem Jahr wegen der Corona-Krise aus – die Macher des Festivals haben allerdings ein abgespecktes Alternativ-Programm auf die Beine gestellt. Seit Samstag gibt es nach Angaben der Veranstalter rund eine Woche lang die „Festtage im Festspielhaus“. Gezeigt wird unter anderem die Musiktheater-Uraufführung „Impresario Dotcom“ von Komponistin Lubica Cekovská -

...

Sie sehen 32% der insgesamt 1279 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema