Kultur

Gedenktag Vor hundert Jahren wurde die österreichische Künstlerin Maria Lassnig geboren / Große Wertschätzung erfuhr sie erst im hohen Alter

Mit Giftigkeit und Selbstironie

Archivartikel

Ihr Ehrengrab auf dem berühmten Wiener Zentralfriedhof markiert ihre Prominenz. Dass Maria Lassnig dort nach ihrem Tod 2014 einmal in unmittelbarer Nachbarschaft zu österreichischen Kunstgrößen – wie den Schauspielern Fritz Muliar und Hans Moser oder Sänger Udo Jürgens – zu liegen kommt, hätte sich die am 8. September 1919 in Kärnten geborene Künstlerin nicht träumen lassen.

Aus

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2496 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema