Kultur

Kunst Wimmelbuch-Erfinder malt nicht weiter

Mitgutsch wird 85

Archivartikel

Ali Mitgutsch wird wohl keine neuen Wimmelbücher mehr malen. „Das Zeichnen war für mich eine unendlich lange, oft auch beschwerliche, aber stets glückliche Lebensreise, auf die mir nur noch die Rückschau bleibt“, sagte der Münchner anlässlich seines 85. Geburtstages am 21. August.

Mitgutsch gilt als Schöpfer der Wimmelbücher, von denen Millionen Exemplare in aller Welt verkauft wurden.

...

Sie sehen 44% der insgesamt 892 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema