Kultur

Planet Ears Festival gestattet einen ganz anderen Blick auf das Thema Weltmusik / Ungewöhnliche Formate sollen etabliert werden

Moderne arabische Szene im Fokus

Archivartikel

Sieben Spielstätten, 16 Konzerte, ein großes Ziel: Einen „Freiraum für weltweite Gegenwartskultur“ zu schaffen, das ist das Anliegen von Planet Ears. Das nagelneue Festival beginnt heute rund um die Alte Feuerwache in Mannheim und bringt „ungeahnte Hörerlebnisse“ auf die Bühnen. Der Festival-Schwerpunkt liegt auf Weltmusik aus der arabischen Welt – und räumt gewaltig mit gängigen Klischees des

...

Sie sehen 17% der insgesamt 2368 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema