Kultur

Künzelsauer Burgfestspiele Delikates Krimi-Dinner serviert

"Mord à la carte"

Archivartikel

1989 ins Leben gerufen, anlässlich der 500-jährigen Wiederkehr der sogenannten Tierbergen Fehde zwischen dem damaligen Grafen von Hohenlohe und den Reichsrittern von Stetten, nehmen die Künzelsauer Burgfestspiele Schloss Stetten einen vornehmen Platz im Reigen der Freilichttheater im fränkischen Raum ein. Dabei lenkten nicht nur Uraufführungen historischer Schauspiele aus der Region, sondern

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3674 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00