Kultur

Musik in Bildern

Archivartikel

Musik ist ohne Worte. Grundsätzlich. Texte sind eher störend. Weil sie uns die Freiheit nehmen, in der wir besonders bei hoch verdichteter Musik so gerne schwelgen, der freien Wahl unserer inneren Bilder, die sie hervorruft. Solche Musik, denn es gibt auch die andere, die uns zum Tanzen bringt, weil sie vor allem dafür gemacht ist. Bei Beethoven sind es Bilder, und zwar Bilder, die sich

...

Sie sehen 29% der insgesamt 1396 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00