Kultur

Das Interview Rockstar Jon Anderson spricht vor dem Auftritt von Yes beim Zeltfestival über 50 Jahre im Musikgeschäft

„Musik ist etwas Unsterbliches“

Archivartikel

Als Sänger der britischen Rock-Formation Yes erfand er mit seiner hellen, unverkennbaren Stimme das, was man heute Progressive Rock nennt, maßgeblich mit. Als Komponist gilt Jon Anderson (73) als Wegbereiter neuer Stile: Neben seinen Progressive-Rock-Kollegen der Formation King Crimson arbeitete Anderson auch immer wieder mit Künstlern wie dem griechischen Komponisten Vangelis zusammen, der

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3842 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00