Kultur

"Musik kennt als universale Sprache keine Grenzen"

Archivartikel

Erst wollte Paolo Scatena ein Telefoninterview mit dieser Zeitung auf Englisch führen. Doch im Englischen fühle er sich zu unsicher und bat um eine Korrespondenz per E-Mail und auf Italienisch, deren Übersetzung eine Mitarbeiterin am Nationaltheater Mannheim übernahm. Der Italiener ist der musikalische Leiter der deutsch-italienischen Aufführung des Jazzstückes "I cosmonauti russi" beim

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4457 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00