Kultur

Konzert Berliner Chansons und Gesang aus dem Mittelalter

Musik-Mix bei Jüdischen Kulturtagen

Archivartikel

Am Anfang war der Ton. Ein Ton, der sich auf der Kanun, einer Art orientalischem Hackbrett, zu einem zittrigen Akkordgeflecht auswuchs, sich von einem kaum zu hörenden Beben zu einem Fluss von zwingender Präsenz entwickelte. Die Kanun, brillant gespielt von Muhittin Kemal Temel, war der Höhepunkt des "musikalischen Experiments", das zur Eröffnung der jüdischen Kulturtage stattfand. Der Abend

...
Sie sehen 21% der insgesamt 1968 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00