Kultur

Hintergrund 2018 nahm die Musikbranche 1,582 Milliarden Euro durch Tonträger und Streaming-Dienste ein / Minus 0,4 Prozent

Musikindustrie: Stabile Umsätze trotz Digitalumbruch

Archivartikel

Die Mitte Januar veröffentlichten Absatzzahlen der deutschen Musikwirtschaft für das Jahr 2018 hatten viel Schlimmeres befürchten lassen. Doch der Einbruch der Anzahl verkaufter CDs um dramatisch anmutende 23 Prozent im Vergleich zum Vorjahr (auf 48,2 Millionen Stück) wurde durch das enorm gestiegene Interesse an Streamingdiensten auf 79,5 Milliarden Audio-Abrufe (plus 40 Prozent) nahezu

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4818 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema