Kultur

Naidoo: Söhne stehen für "offene, freiheitliche, liberale und demokratische Gesellschaft"

Archivartikel

Mannheim.Nach dem Krisengespräch mit dem Mannheimer Oberbürgermeister Peter Kurz hat sich Xavier Naidoo, Bandleiter der Söhne Mannheims, zum umstrittenen Song „Marionetten“ zu Wort gemeldet. Auf seiner Facebookseite macht der Sänger deutlich, dass er und die Söhne Mannheims „für eine offene, freiheitliche, liberale und demokratische Gesellschaft" stehen, "in der viele Kulturen gemeinsam zusammenleben

...

Sie sehen 20% der insgesamt 2023 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema