Kultur

Pop: Die Mannheim-Berliner Combo Microboy erklärt im Weinheimer Café Central ihre Visionen deutschsprachiger Popularmusik

Neue Ohrwürmer am Horizont des Alternative-Pop

Archivartikel

Martin Vögele

Verstärkte Wellenbewegungen am Gitarrenpop-Horizont kann ausmachen, wer seine Schritte zu einem Konzert der Mannheim-Berliner Combo Microboy lenkt. Bassist Kai Steffen Müller, Dominik Müller am Schlagzeug, Anneli Bentler (Keyboards) - zusammen mit dem Songwriter/Gitarristen und Sänger Michael Ludes formuliert das Quartett seine Vision von deutschsprachiger

...
Sie sehen 24% der insgesamt 1585 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00