Kultur

Kulturpolitik Wahlen beim regionalen Verband Eventkultur

Neuer Vorstand

Archivartikel

EventKultur Rhein-Neckar, der Interessensverband der regionalen Clubbetreiber und Veranstalter, hat seinen Vorstand neu gewählt. Die bisherige 1. Vorsitzende Zora Brändle von der Heidelberger Halle 02 wurde im Amt bestätigt. Das hat der Verein am Mittwoch bekanntgegeben. Weil der bisherige 2. Vorsitzende Tobias Breier nicht mehr kandidierte, wurde die bisherige Schatzmeisterin Anna Blaich seine Nachfolgerin. Den geschäftsführenden Vorstand komplettieren nun Niklas Seegebarth (Loft/Hafen 49, Ludwigshafen/Mannheim) als Schatzmeister und Hendrik Meier (Prima Prima Booking & Artist Management) als politischer Sprecher. Nora Straßer (Breidenbach Studios) und Cora Malik (Karlstorbahnhof) aus Heidelberg wurden neu in den Vorstand gewählt. Im Gremium verbleiben Matthias Mantel (Geschäftsführer bei BB Promotion, Mannheim), Philipp Hahn (Gleis 4, Frankenthal) und René Seyedi (Jugendkulturzentrum Forum, Mannheim). 

Zum Thema