Kultur

Kabarett Frederic Hormuth feiert in der Mannheimer Klapsmühl' eine äußerst gelungene Premiere mit dem Programm "Halt die Klappe, wir müssen reden!"

Nicht nur musikalisch voll im Rhythmus

Archivartikel

Mit Frederic Hormuth ist es so eine Sache: Glänzendere Texte muss man jenseits der allerersten Garde lange suchen in der deutschen Kabarettszene. Gepaart mit seinem musikalischen Talent für im besten Sinne poppige Kabarett-Songs ist der gebürtige Mannheimer sogar ein ziemliches Unikat auf deutschen Kleinkunstbühnen, was man inzwischen auch in Berlin, Hannover, Bochum oder Wiesbaden zu schätzen

...
Sie sehen 13% der insgesamt 3293 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00