Kultur

Journal US-Präsident Trump hat sich selbst zur Geistesgröße à la Goethe erklärt – ein launiger Blick in die Begriffsgeschichte

Nicht selten sind sich Genie und Wahnsinn nah

Platz da, Aristoteles, da Vinci, Goethe, Bach, Shakespeare, Schiller, Mozart oder Einstein! Jetzt kommt Donald J. Trump in den Pantheon der absoluten Geistesgrößen. Der US-Präsident hat sich gerade selbst zum Genie erklärt – was ihn freilich nicht daran hindert, wie gestern geschehen, im derben Tonfall seiner Hinterwäldler-Wähler Flüchtlingsländer in Afrika als „Drecksloch-Staaten“ zu

...
Sie sehen 8% der insgesamt 5534 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00