Kultur

Kulturpolitik Ein umstrittenes Kunstprojekt in Berlin scheitert an technischen Schwierigkeiten / Veranstalter sind enttäuscht und wollen Entscheidung prüfen lassen

Niemand hat die Erlaubnis, eine Mauer zu bauen

Archivartikel

So einfach wie DDR-Staatsratsvorsitzender Walter Ulbricht vor 57 Jahren hatte es Ilya Khrzhanovsky, in London lebender Russe mit bulgarischem Pass, nicht. Seine Absicht, im Zentrum der deutschen Hauptstadt die Berliner Mauer wiederaufzubauen, ist in diesem Jahr nicht mehr zu verwirklichen. Wie Verkehrssenatorin Regine Günther (parteilos) und Stadträtin Sabine Weißler (Grüne) vom Bezirksamt

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2797 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00