Kultur

Auszeichnung Praemium Imperiale für Viola und Dench

"Nobelpreis der Künste"

Archivartikel

Die britische Schauspielerin Judi Dench und der amerikanische Videokünstler Bill Viola werden mit dem Praemium Imperiale des japanischen Kaiserhauses ausgezeichnet. Er ist mit jeweils 130 000 Euro dotiert und gilt als eine der weltweit wichtigsten Kunstauszeichnungen, als "Nobelpreis der Künste". Weitere Preisträger sind der britisch-indische Bildhauer Anish Kapoor (Skulptur) und der

...
Sie sehen 38% der insgesamt 1046 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00