Kultur

Staatsoper: Ärger vor der "Lohengrin"-Premiere

Nordey zieht sich zurück

Archivartikel

Regisseur Stanislas Nordey hatt seinen Namen aus der Neuproduktion "Lohengrin" an der Staatsoper Stuttgart zurückgezogen. Das gab die Staatsoper gestern in einer Presseerklärung bekannt. Die Premiere findet am 29. März auch ohne den vorgesehenen Sänger der Titelpartie, Lance Ryan, statt.

Differenzen zwischen Regisseur Stanislas Nordey und Generalmusikdirektor Manfred Honeck, die sich vor

...
Sie sehen 37% der insgesamt 1064 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00