Kultur

Auftritt im Capitol (mit Fotostrecke)

Oliver Pocher in Mannheim: Ein Götze digitaler Doppelmoral

Mannheim.Vier Großplakate, eine Leinwand und sein iPhone – mehr braucht Oliver Pocher nicht, um im Mannheimer Capitol Existenzen durch den virtuellen Fleischwolf zu drehen. Denn mit seinem Comedyprogramm „#Socialmediabitch“ – was zu Deutsch nicht weniger als „Darstellungsdirne des Internets“ bedeutet – meint der 40-jährige Moderator keineswegs sich selbst. Stattdessen schlängelt sich der Komiker aus

...

Sie sehen 14% der insgesamt 3050 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema