Kultur

Das Interview Staatssekretärin Petra Olschowski zum Dialogprozess „Kulturpolitik für die Zukunft“ und das Finale mit Thea Dorn in Mannheim zum Thema Demokratie

Olschowski sieht Paradigmenwechsel bei Förderung

Mannheim.„Ich glaube: 2045 wird alles anders sein. Die Räume werden offen und durchlässig sein. Es wird zum Beispiel keine geschlossenen Bühnenräume mehr geben.“ Das sagte Baden-Württembergs Kulturstaatssekretärin Petra Olschowski im Interview mit dieser Zeitung vor einem Jahr. Sie glaube, dass die „Zukunft viel anarchischer“ werde. Nun, ein gutes Jahr später, kommt sie nach Mannheim und diskutiert im

...

Sie sehen 3% der insgesamt 13698 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema