Kultur

Pop Der ehemalige Beatles-Sänger veröffentlicht ein neues Soloalbum / „McCartney III“ völlig selbstständig produziert

Paul McCartney allein zu Hause

Archivartikel

So makaber es klingt: Für viele Musiker – gerade für solche, die finanziell ausgesorgt haben – ist der Corona-Lockdown ein Segen. Eine unverhoffte Gelegenheit, dem Hamsterrad aus Live-Konzerten und Studio-Terminen zu entkommen und einfach mal Zeit für sich zu haben. Wie Sir Paul, der nun ein Album namens „McCartney III“ vorlegt.

Dabei sollte 2020 ein geschäftiges Jahr für ihn werden –

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4541 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema