Kultur

Auszeichnung Nominierungen des 30. Europäischen Filmpreises stehen fest / Deutschland nicht in Königsdisziplin „Bester Spielfilm“ dabei

Paula Beer im Rennen als beste Schauspielerin

Archivartikel

Sie sind Oscar-Kandidaten, Berlinale- und Cannes-Gewinner. Bei der Gala des 30. Europäischen Filmpreises gehen am Samstag hochkarätige, bereits preisgekrönte Filme an den Start. Deutschland wird seinen Triumph aus dem vergangenen Jahr nicht wiederholen können. Da räumte Maren Ades Vater-Tochter-Drama „Toni Erdmann“ gleich fünf Preise ab – inklusive der Trophäe für den besten europäischen

...
Sie sehen 18% der insgesamt 2310 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00