Kultur

Literatur Autorenvereinigung tagt ab heute in Dortmund

PEN sucht neuen Chef

Archivartikel

Vier Tage lang berät und diskutiert von heute an die deutsche Schriftstellervereinigung PEN (Poets, Essayists, Novelists) in Dortmund über Meinungsfreiheit und die politische Lage für Autoren. "Writers-in-Exile" und "Writers-in-Prison" sind die wichtigsten internationalen Projekte des deutschen PEN-Zentrums. Es geht um inhaftierte Schriftsteller und das Hilfsprogramm für verfolgte Schreiber,

...
Sie sehen 38% der insgesamt 1051 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00